Eine Zensur findet (noch) nicht statt

Das nach wie vor lesenswerte Bremer Sprachblog hat (wie natürlich auch viele andere Blogs) vor einigen Tagen über das besorgniserregende Ansinnen des EU-Kommissars für Sicherheit, Freiheit und Recht (auch eine interessante Kombination) berichtet. Der Kommissar, Franco Frattini, möchte aus Sicherheitsgründen ein paar gefährdete Begriffe aus dem Internet entfernen.

Dank der Kommentare im Sprachblog fand ich heraus, daß ein erster Praxistest, an dem sich dank GPL-lizensierter Software jeder beteiligen kann, bereits im Blog Spreeblick stattfindet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>