politisches Kabarett

Ich habe gerade die sehenswerte Sendung Volker Pispers & Gäste auf 3sat gesehen. Vermutlich kann man die Sendung von heute demnächst auch online sehen. Einfach immer wieder mal im entsprechenden der 3sat-Webseite vorbeischauen. Besonders gut hat mir diesmal der Auftritt von Marc-Uwe Kling gefallen. Damit Ihr Euch auch an seinem schönen Lied erfreuen könnt, hier ein Youtube-Video (das allerdings schon älter ist und dem daher einige aktuellere Einsprengsel fehlen).

Edit: In diesem Blog findet sich ein etwas längerer Ausschnitt aus dem Programm von Kling. Sehr lustig. Und wo ich gerade dabei bin. Momentan findet sich bei WDR 2 noch ein Beitrag von Volker Pispers über die berüchtigten “hessischen Verhältnisse”.

Fleisch aus der Retorte

Dieser Artikel über In-Vitro-Fleisch ist sehr interessant. Offenbar ist die Wissenschaft so weit, daß im Reagenzglas erzeugtes Fleisch bereits in fünf bis zehn Jahren in unseren Supermärkten stehen könnte. Ich hätte nicht gedacht, daß die Forschung in dieser Richtung tatsächlich schon so weit fortgeschritten ist. Derart im Labor erzeugtes Fleisch wäre natürlich deutlich umweltfreundlicher und stellt den Konsumenten auch ethisch vor weniger Probleme. Trotzdem habe ich irgendwie ein komisches Gefühl bei der Sache. Mich würde daher sehr interessieren, wie meine Leser (so ich denn  nach dieser langen Durststrecke noch welche habe) darüber denken, die ja oft sehr ausdifferenzierte Meinungen haben – insbesondere wenn es um Dinge wie Fleischkonsum oder genetische Forschung geht.