Geht’s noch?

Helmut Schmidt vergleicht Lafontaine mit Hitler

Von diesem ominösen “Alt-Kanzler” habe ich auch schon sehr lange nichts mehr gehört, was es zu sagen wert gewesen wäre. Vielleicht sollte man endlich aufhören, ihm für seinen ganzen Blödsinn auch noch eine öffentliche Plattform zu geben.

Nebenbei wundere ich mich ein wenig, daß es erst des Internets bedurfte, um Godwin’s Law zu finden, wo der bundesdeutsche Politzirkus doch mindestens ebensoviel Anlaß dazu bietet wie jedes durchschnittliche Internetforum (Leute, die schon länger als 7 Jahre online sind, lesen bitte “Newsgroup” statt “Forum”).

Wie so oft greift jedenfalls auch hier wieder das altgediente Dieter-Nuhr-Zitat:  “Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Schnauze halten.”

Ich werde ab jetzt jede weitere Aussage Helmut Schmidts ignorieren. Oder in einem Wort: Plonk.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>