Tief im Westen… ist das Chaos nur halb so schlimm

Mann, da gibt es endlich mal wieder ein richtig schönes Schneechaos in Dortmund, wie ich gehört habe teilweise mit Temperaturen um -20 Grad, und ich sitze derweil noch tiefer im Westen, wo es so schlimm gar nicht ist. Meine Kollegen haben mir heute erzählt, daß es in Amsterdam überhaupt nicht geschneit hat. Hier in Nimwegen liegt wenigstens ein bißchen Schnee. Der ist zwar schon in der Nacht von Sonntag auf Montag gefallen, aber die Temperaturen sind zumindest so tief, daß er nicht einfach so wegschmilzt. Und vom Schneeräumen (auf den Gehwegen) scheint man hier auch nicht so viel zu halten. Naja, mir soll es egal sein.

Zum Beweis, wie harmlos das Wetter diesseits der Grenze ist, hier mal ein Bild der aktuellen Temperaturlage von teleweer.nl:

nl_avond2.gif

Wie man sieht, relativ gemäßigte Temperaturen. Und auch die Nimwegener Webcam zeigt: Weit und breit kein Schneechaos.

Eigentlich wollte ich noch ein Foto von der Situation vor meinem Fenster in diesen Beitrag einfügen, aber ich stelle gerade fest, daß ich das passende USB-Kabel noch in Dortmund habe. Ich liefere das Bild dann am Wochenende nach.

Solange könnt Ihr Euch mit mir zusammen darüber aufregen, daß das Privatfernsehen jetzt schon untätig Leuten beim Erfrieren zusieht, ohne etwas zu unternehmen. Hauptsache die Einschaltquoten stimmen, was? Einfach zum kotzen!

4 thoughts on “Tief im Westen… ist das Chaos nur halb so schlimm

  1. “Mann, da gibt es endlich mal wieder ein richtig schönes Schneechaos in Dortmund, wie ich gehört habe teilweise mit Temperaturen um -20 Grad,…”

    Oh ja! Ein richtiges Wintermärchen haben wir zur Zeit, leider hat’s mich denn auch gleich “eiskalt erwischt” (rrrrräusperrrr)…

    Hier kannst Du selbst sehen:
    Wintermärchen in Dortmund

    Verschneite Grüße!

  2. “Solange könnt Ihr Euch mit mir zusammen darüber aufregen, daß das Privatfernsehen jetzt schon untätig Leuten beim Erfrieren zusieht, ohne etwas zu unternehmen.”

    Un-fass-bar! Da gibt es nur noch eines: Leute, macht die Kiste (öfter mal) aus!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>