Hmmm… Pi(e) !

Einen fröhlichen Pi-Day allen meinen Lesern.

Begeht den freudigen Anlaß doch mit einem leckeren Kuchen oder indem Ihr einfach mal die ersten zwanzig Stellen von Pi auswendig lernt. Das schindet sicher enormen Eindruck auf der nächsten Party.

Mir sind solche freudigen Aktivitäten heute leider nicht vergönnt, da ich meine Mannschaft aus mehr oder minder verrotteten untoten Blood-Bowl-Spielern bei ihrem Kampf um die Franz-Sigel-Trophäe 2009 vom Spielfeldrand aus coachen muß. Wenn dieser Eintrag veröffentlicht wird, müßte die erste Runde gerade begonnen haben. Passenderweise wird dieses blutige Gemetzel übrigens präsentiert von Blutiges Gemetzel, der freundlichen Webseite mit dem nicht ganz so freundlichen Namen.

Apropos Blutiges Gemetzel. Wo ich seit langer Zeit mal wieder auf der Startseite war, wird mir wieder einmal bewußt, wie unaktuell vieles, was dort steht, inzwischen ist. Sobald ich meinen Umzug verkraftet und noch einige andere Kleinigkeiten geregelt habe, werde ich mich mal daran machen, die ganze Seite gründlich zu überholen. Vielleicht springt sogar ein neues Design dabei raus – wobei ich mit dem momentanen eigentlich immer noch recht zufrieden bin. Wir werden sehen. Wenn es soweit ist, kündige ich das ganze jedenfalls hier an, meine treuen Leser werden also keine der spannenden Entwicklungen verpassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>