Wikipedia goes Video

Wie diesem Artikel auf p2pnet news zu entnehmen ist, will die Wikipedia demnächst verstärkt auf Videos setzen. Man plant ein einfaches Interface mit dem Nutzer Videos mit ein paar Klicks direkt in einen Artikel einfügen können. Als Quelle, aus denen der Nutzer Videos einbinden kann, dienen vorerst das Internet Archive, Metavid (eine Sammlung von Reden im amerikanischen Kongress und ähnlichem) und natürlich das hauseigene Wikimedia Commons. Der Plan ist gemeinfreie Mediendateien einem größeren Publikum näherzubringen. Eine gute Idee, wie ich finde.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>