Frühlingsdingsbums

Im Rahmen meiner Frühjahrsmüdigkeit habe ich mir mal ein paar Wochen Auszeit vom Bloggen genommen. Nun komme ich aber gestärkt und mit jeder Menge kreativer Energie zurück. Heute beginnt die Wahlsaison mit den Parlamentswahlen im Vereinigten Königreich, am Sonntag zieht NRW (und Dortmund) nach und im Juni wählen auch unsere Nachbarn in den Niederlanden und Belgien neu. Es gibt also reichlich Stoff für Kommentare von kreetrapper.

Und apropos Frühjahr. Ich nutze die Gelegenheit zu einem lange fälligen Blog-Frühjahrsputz. Das bedeutet, in den nächsten Wochen kommt langsam aber sicher das langerwartete Redesign von Blutiges Gemetzel. Die diversen Altblogs werden in dieses importiert und dann geschlossen. Und ich arbeite endlich mal die ganzen Ideen für Blogartikel ab, die sich im Laufe der Zeit so angesammelt haben. Insbesondere betrifft dies diejenigen, die ich dem einen oder anderen meiner Leser (oder mir selbst) zu schreiben versprochen habe (kurze Erinnerung per Mail, bitte, falls ich ein Versprechen vergessen haben sollte). Eine Liste der abzuarbeitenden Artikel findet sich ab sofort als Unterseite des Blogs hier.

In letzter Zeit lese ich nicht mehr gar so viel Krempel im Netz, der gute alte Linksack wird daher in Zukunft etwas infrequenter erscheinen; eingestellt wird die beliebte Kategorie aber natürlich nicht.

Hier noch ein interessantes Detail. Die lange Funkstille hier scheint Spammer anzuziehen wie Motten das Licht. Laut Askimet wird “Spam [...] grundsätzlich nach 15 Tagen gelöscht”. Das heißt, daß dieses Blog in den letzten fünfzehn Tagen mit 9677 Spam-Kommentaren bombardiert wurde (insgesamt 13,330 seit Bestehen des Blogs; es knubbelt sich also zur Zeit). Akismet hat nur 8 davon bis in die Moderation durchgelassen. Ich würde sagen, das ist eine überzeugende Quote. Trotzdem hoffe ich, daß sich die Spammer vielleicht ein neues Opfer suchen, wenn ich wieder anfange regelmäßig zu posten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>